Rezeptideen zur Unterstützung Ihrer Schoenenberger Schlankheitskur - gesund, lecker und vegetarisch

Die durchweg vegetarischen und sehr schmackhaften Rezepte berücksichtigen die Prinzipien der Vollwerternährung. Sie sind bewusst einfach, aber dennoch geschmacklich raffiniert gehalten, damit die Zubereitungszeit möglichst kurz und die Kurernährung leicht und gut bekömmlich ist.
Die Gemüsebrühe ist die Basis der Schlankheitskur.

Gemüsebrühe

Die basenreiche Gemüsebrühe

Wir empfehlen an jedem Kurtag 1 Liter hippokratische Basenbrühe zu sich zu nehmen.

Zutaten:

  • 150 g Wurzelgemüse aus Karotte, Sellerie, Petersilienwurzel
  • 1 Liter Wasser
  • Frische Kräuter wie Thymian, Majoran, Petersilie, Liebstöckel, Selleriekraut
  • 1 Prise Vollmeersalz
  • 1 kleine Kartoffel mit Schale
  • 1 Messerspitze Hefe-Extrakt


Zubereitung:

Das Gemüse sowie die Kartoffel gründlich unter fließendem Wasser abbürsten und in kleine Stücke schneiden. Wasser zum Kochen aufsetzen und das Gemüse und die Kartoffel so lange köcheln lassen, bis es gar, aber nicht zu weich gekocht ist. 2 – 3 Minuten vor Ende der Garzeit die gewaschenen Kräuter dazugeben. Die Brühe durch ein Sieb abgießen und mit Hefe-Extrakt und Salz würzen.

Tipp:

Wenn Sie die hippokratische Basenbrühe nicht jeden Tag selbst zubereiten können, verwenden Sie einfach eine klare Gemüsebrühe aus dem Reformwaren- oder Naturkost-Fachgeschäft.

Viel trinken:

Achten Sie während der Schoenenberger Schlankheits-Kur darauf, dass die Flüssigkeitszufuhr mindestens 1,5 – 2 Liter pro Tag beträgt und zwar zusätzlich zu den Heilpflanzensaft-Cocktails und der Basenbrühe.

Leckere Rezeptvorschläge für Ihr Frühstück

Frühlingsmüsli

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 150 g Obst (z. B. Erdbeeren, Kiwi, Banane)
  • 40 g Hensel® Dinkelvollkorn Flakes
  • 1 TL Hensel® Bio Chia
  • 125 ml Kefir
  • 2 Tassen Tee

Zubereitung:

Die Erdbeeren putzen, waschen und vierteln. Banane und Kiwi schälen und in Scheiben schneiden, die Kiwischeiben nochmals vierteln. Das Obst mit den Flakes und Chia mischen. Kefir darüber geben, kurz ziehen lassen. Dazu Tee trinken.

Müsli mit Trockenfrüchten

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 50 g Hensel® Unser Haus-Müsli
  • 40 g Trockenfrüchte (z. B. Apfel, Birne, Aprikose, Pflaume, Dattel, Gojibeeren)
  • 150 ml Multi-Vitamin-Direkt-Saft
  • Minzeblättchen

Zubereitung:

Das Haus-Müsli in eine Schale füllen. Die Trockenfrüchte klein schneiden und mit dem Müsli und dem Multi-Vitamin-Direkt-Saft mischen. Kurz durchziehen lassen. Mit Minzeblättchen anrichten.

Nährwerte:

377 kcal (1578 kJ) / 8,9 g E / 4,0 g F / 74,7 g KH

Vitamin-Müsli

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 100 g Apfel
  • 50 g Trauben, halbiert
  • 40 g Hensel® Dinkelvollkorn Flakes150 g fettarmer Joghurt, cremig gerührt
  • 2 Walnusshälften, gehackt

Zubereitung:

Den Apfel von Stielansatz und Kerngehäuse befreien und klein schneiden. Die Trauben halbieren, dabei die Kerne entfernen. Das Obst mit den Flakes mischen. Den Joghurt cremig rühren und unter das Müsli ziehen. Mit gehackten Walnüssen garnieren.

Nährwerte:

369 kcal (1545 kJ) / 13,4 g E / 8,3 g F / 59,2 g KH

Obstsalat mit Magerquark

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 1 große Feige
  • 1 Kiwi
  • 1 Orange
  • 75 g Magerquark
  • 2 EL fettarme Milch
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Hensel® Bio Chia

Zubereitung:

Die Feige achteln. Die Kiwi und die Orange schälen und in Scheiben schneiden. Das Obst auf einem Teller anrichten. Den Magerquark mit etwas Milch cremig rühren und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Zur Förderung der Verdauung Bio Chia unterheben. Den Quark mit einigen Orangenzesten garnieren und mit den Früchten servieren.

Nährwerte:

288 kcal (1206 kJ) / 16,2 g E / 2,8 g F / 45,0 g KH

Pfannkuchen mit Fruchtaufstrich

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 40 g Weizenmehl (am besten zur Hälfte Vollkornmehl nehmen)
  • 10 g Hensel® Bio Sojamehl Voll-Soja (Ei-Ersatz)
  • 1/2 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 TL Rohrohrzucker
  • 100 ml fettarme Milch
  • 1 TL Rapsöl
  • 20 g Fruchtaufstrich, z. B. Himbeer
  • 2 Tassen Tee

Zubereitung:

Mehl, Bio-Voll-Soja, Weinstein-Backpulver, Salz, Zimt, Rohrohrzucker und die fettarme Milch zu einem dickflüssigen, glatten Teig verrühren. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Zwei Pfannkuchen ausbacken und diese mit Fruchtaufstrich nach Wahl bestreichen. Dazu Tee trinken.

Nährwerte:

336 kcal (1406 kJ) / 12,7 g E / 6,9 g F / 55,2 g KH

Süßes Frühstück

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 Vollkornbrötchen (ca. 60 g)
  • 10 g Butter
  • 20 g Erdbeer-Fruchtaufstrich
  • 2 Tassen Tee

Zubereitung:

Erdbeeren waschen und putzen. Das Vollkornbrötchen halbieren und beide Hälften mit Butter und Erdbeer-Fruchtaufstrich bestreichen, mit 2-3 Erdbeeren garnieren. Dazu die restlichen Erdbeeren essen und den Tee trinken.

Nährwerte:

302 kcal (1264 kJ) / 6,8 g E / 9,6 g F / 45,1 g KH

Vollkorn-Camembert-Sandwich

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 1 Vollkornbrötchen (ca. 70 g)
  • 10 g Butter
  • 1 kleine Tomate
  • 2-3 Salatblätter
  • einige Gurkenscheiben
  • 30 g Camembert (30 % Fett i. Tr.)
  • 2 Tassen Tee

Zubereitung:

Das Vollkornbrötchen halbieren und beide Hälften mit Butter bestreichen. Die Tomate in Scheiben schneiden. Das Brötchen mit Salatblättern, Gurken- und Tomatenscheiben und Camembert belegen. Dazu Tee trinken.

Nährwerte:

350 kcal (1465 kJ) / 14,7 g E / 13,4 g F / 40,6 g KH

Radischenbrot mit Frischkäse

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 30 g Frischkäse (45 % Fett i. Tr.)
  • 1/2 Bund Radieschen
  • etwas Kresse
  • einige Mungobohnen-Sprossen
  • 2 Tassen Tee

Zubereitung:

Eine Scheibe Vollkornbrot mit Frischkäse bestreichen. Die Radieschen putzen und waschen. Zwei Radieschen in Scheiben schneiden und das Brot damit belegen. Kresse und Mungobohnen-Sprossen darüber streuen. Die restlichen Radieschen zu dem Brot essen. Dazu schmeckt Tee.

Nährwerte:

255 kcal (1067 kJ) / 9,3 g E / 8,8 g F / 34,5 g KH

Rezeptauswahl für Ihr Mittag- und Abendessen

Getreiderisotto mit Gartengemüse (vegan)

Zutaten:

  • 50 g Gerste (oder Hafer)
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1/2 kleine Zucchini
  • 1 halbe orange Paprikaschote
  • 2 Cocktail-Tomaten
  • 2 Champignons
  • 2 EL Erbsen (TK)
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 EL Suppengrün
  • 2 Thymianzweige
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Cayennepfeffer

Zubereitung:

Das Getreide mit heißer Gemüsebrühe aufgießen, zum Kochen bringen und 20 Minuten wie Reis bissfest garen. Inzwischen die Zwiebel schälen und würfeln. Zucchini, Paprika und Tomaten waschen und putzen. Zucchini in Scheiben, Paprika in Stücke schneiden, die Tomaten halbieren oder vierteln, die Champignons in Scheiben schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin andünsten. Das Gemüse mit Erbsen, Suppengrün und den Thymianzweigen zugeben. 5 Minuten mitdünsten. Die abgetropften Getreidekörner zugeben, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen und einige Minuten mit erhitzen.

Nährwerte:

309 kcal (1293 kJ) / 13,3 g E / 10,7 g F / 40,6 g KH

Rohkostsalat mit Nüssen

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 125 g Knollensellerie
  • 1 TL Hensel® Bio Weisswein Essig
  • Meersalz
  • 1 kleiner Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g Ananas
  • 20 g Walnüsse
  • 50 g Saure Sahne
  • Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung:

Den Knollensellerie schälen. In kochendem Wasser unter Zugabe von Essig und Meersalz 5 Minuten blanchieren. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Apfel vierteln, Kerngehäuse und Stielansatz entfernen. Sellerie in feine Streifen, den Apfel in Stifte schneiden, beides sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Apfel-, Sellerie- und Ananasstücke miteinander vermengen. Die Walnüsse hacken und unterheben. Die Saure Sahne mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, an den Salat geben, unterheben und gut durchziehen lassen.

Nährwerte:

336 kcal (1406 kJ) / 8,1 g E / 18,6 g F / 32,1 g KH

Bulgur mit Trockenfrüchten (vegan)

Zutaten:

  • 50 g Bulgur (schmeckt auch mit Couscous)
  • 1 Prise Meersalz
  • 30 g Trockenfrüchte (Cranberries, Mango, Gojibeeren, Datteln, Aprikosen, Äpfel, Rosinen)
  • 30 ml Orangensaft
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 EL gehackte Pistazien
  • Melissenblättchen

Zubereitnug:

Bulgur nach Packungsanleitung mit etwas Meersalz zubereiten. Inzwischen die Trockenfrüchte klein schneiden. Trockenfrüchte in den bereits gequollenen, noch warmen Bulgur geben und umrühren. Anschließend den Orangensaft zugießen und ca. 1 Minute unter Rühren einziehen lassen. Mit Zimt und Kardamom abschmecken. Mit gehackten Pistazien und Melissenblättchen garnieren.

Nährwerte:

325 kcal (1360 kJ) / 9,7 g E / 6,4 g F / 54,9 g KH

Gemüsecurry in Kokossauce (vegan)

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • einige Blatt Chinakohl
  • 1/2 Paprikaschote
  • 1/2 kleine Zucchini
  • 1 Stück Aubergine
  • 1 kleine Möhre
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 TL Rapsöl
  • 60 ml Kokosmilch
  • 40 ml Gemüsebrühe
  • 25 g Mungobohnen-Sprossen
  • Curry, Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Meersalz, Pfeffer


Zubereitung:

Chinakohl, Paprika, Zucchini, Aubergine und Möhre waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe, die Frühlingszwiebeln in 3-4 cm lange Stücke schneiden und in etwas Rapsöl andünsten. Anschließend das Gemüse hinzugeben und kurz mit andünsten. Kokosmilch mit Gemüsebrühe mischen. Die Kokosmischung in die Pfanne gießen, die Sprossen zugeben und einige Minuten mit dem Gemüse garen. Das Kokos-Gemüse kräftig mit Curry würzen und mit Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel verfeinern. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

Nährwerte:

292 kcal (1222 kJ) / 9,6 g E / 19,5 g F / 20,3 g KH

Zucchini-Tomaten-Kartoffelgratin

Zutaten:

  • 250 g Kartoffeln (vorwiegend festkochende)
  • Meersalz
  • 1 Tomate
  • 100 g Zucchini
  • Knoblauch zum Ausreiben der Form
  • Pfeffer
  • 20 g Reibekäse (30 % Fett i. Tr.)
  • 20 ml Sahne
  • 1 Msp. Instant-Gemüsebrühe
  • Kräuter der Provence

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser kochen. In der Zwischenzeit Tomate und Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die fertigen Kartoffeln abgießen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Knoblauch ausreiben. Kartoffeln und Gemüse dachziegelartig in die Form schichten. Salzen und Pfeffern. Den Käse reiben. Die Sahne mit Instantbrühe und Kräutern der Provence würzen und mit dem Käse über das Gratin verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 15-20 Minuten gratinieren.

Nährwerte:

316 kcal (1323 kJ) / 13,2 g E / 10,4 g F / 42,0 g KH

Möhrensuppe mit Ingwer & Kokos

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 150 g Möhren
  • 2 TL Rapsöl
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1/2 TL Curry
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kokos-Chips
  • 50 ml Kokosmilch
  • 1 Prise Meersalz
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Crème fraîche

Zubereitung:

Die Möhren schälen, zerkleinern und in heißem Öl andünsten. Den Ingwer schälen, reiben und zugeben, das Currypulver darüber stäuben. Mit Brühe aufgießen, aufkochen. Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen, anschließend pürieren. Inzwischen die Kokos-Chips in einer beschichteten Pfanne vorsichtig anrösten. Kokosmilch an die Suppe gießen, mit Meersalz und Zitronensaft abschmecken. Die Suppe in eine Suppenschale gießen, mit einem Klecks cremig gerührter Crème fraîche anrichten und mit den frisch gerösteten Kokos-Chips bestreut servieren.

Nährwerte:

287 kcal (1201 kJ) / 5,0 g E / 20,9 g F / 18,7 g KH

Leichter Kartoffelsalat

Zutaten:

  • 250 g festkochende Kartoffeln
  • 50 g Salatgurke
  • 2-3 Blatt Endiviensalat
  • 1 EL Zwiebelwürfel
  • Knoblauch
  • 1 Msp. Senf
  • 75 g fettarmer Joghurt
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Salatkräuter
  • 1 TL Hensel® Bio Weisswein Essig
  • Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten, pellen, gut abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Die Salatgurke in dünne Scheiben schneiden. Den Endiviensalat kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch mit dem Senf unter den Joghurt heben. Kräftig würzen und mit Essig abschmecken. Das Dressing mit den übrigen Salatzutaten mischen. Gut durchziehen lassen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Nährwerte:

218 kcal (913 kJ) / 8,4 g E / 1,5 g F / 41,7 g KH

Chinapfanne mit Tofu (vegan)

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 350 g Gemüse (Bambussprossen, Chinakohl, Frühlingszwiebeln, Möhren, rote
  • Paprikaschoten, Zuckerschoten)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Sesamöl
  • 75 g Tofu
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • Salz
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1/2 rote Chilischote
  • Koriander
  • 3-4 EL Gemüsebrühe
  • 1 TL Stärke oder Saucenbinder

Zubereitung:

Das Gemüse waschen, putzen. Bambussprossen abtropfen lassen, Chinakohl in Streifen, Frühlingszwiebeln quer in 2-3 cm lange Stücke schneiden, Möhren in Streifen, Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Das Öl in einem Wok erhitzen und das Gemüse darin braten, so dass es noch schön knackig bleibt. Tofu in Stücke schneiden und zugeben. Sojasauce und Zucker zugeben, mit Salz, Ingwer, Chili und Koriander kräftig würzen. Die Gemüsebrühe angießen, Stärke oder Saucenbinder zugeben und einige Minuten mit erhitzen.

Nährwerte:

350 kcal (1465 kJ) / 18,9 g E / 15,2 g F / 34,2 g KH

Gefüllte Paprika mit Reis (vegan)

Zutaten:

  • 25 g Hensel® Bio Soja-Schnetzel nach Hackfleisch-Art
  • 1 EL Hensel® Bio Sojamehl Voll-Soja (Ei-Ersatz)
  • 1 Paprikaschote
  • 30 g Naturreis
  • 60 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Möhre
  • 2 TL Rapsöl
  • 150 g stückige Tomaten
  • Meersalz, Pfeffer
  • italienische Kräuter
  • TL Paprikapulver, mild
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Soja-Schnetzel nach Packungsangabe mit 45 ml Wasser mischen. Paprikaschote waschen, das obere Drittel abschneiden, Kerne und Scheidewände entfernen. Den Reis mit Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen, bei mäßiger Hitze 15 Minuten ziehen lassen, sodass er noch körnig ist. Inzwischen die Zwiebel abziehen und hacken, Möhre und den abgeschnittenen Paprikadeckel würfeln. Das Gemüse in heißem Rapsöl andünsten, Soja-Schnetzel und Voll-Soja zufügen und 2-3 Minuten mit anbraten. 50 g Tomaten zugeben, kräftig würzen und alles 5 Minuten garen. Die Gemüse-Soja-Mix-Masse mit dem Reis mischen, in die Paprikaschote füllen. Die gefüllte Schote in eine Auflaufform geben, die restlichen Tomaten angießen und die Schote bei 200 °C 20 Minuten garen.

Nährwerte:

307 kcal (1285 kJ) / 14,0 g E / 7,9 g F / 44,2 g KH

Vitaminsalat mit Feta

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 4-5 Blatt Endiviensalat
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 60 g Dattel-Tomaten
  • 1/4 gelbe Paprikaschote
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 6 schwarze Oliven
  • 50 g Feta (45 % Fett i. Tr.)
  • Meersalz, Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • 2 TL Hensel® Bio Weisswein Essig
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Salat waschen, putzen und trocken schleudern. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Paprikaschote waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Das Gemüse mit den abgetropften Oliven mischen und auf einem Teller anrichten. Den Feta darüber bröckeln. Salz, Pfeffer und die Kräuter in Essig lösen, das Olivenöl dazu rühren und das Dressing über den Salat geben.

Nährwerte:

289 kcal (1210 kJ) / 12,8 g E / 22,6 g F / 8,5 g KH

Couscous mit Grillkäse

Zutaten:

  • 40 g Couscous
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Zucchini
  • 75 g Kirschtomaten
  • Salz, Pfeffer
  • Koriander
  • 1 TL Rapsöl
  • 50 g Grillkäse (z. B. Halloumi)
  • 150 ml Gemüsesaft

Zubereitung:

Couscous mit der Gemüsebrühe nach Packungsanleitung zubereiten. Zucchini und Kirschtomaten waschen, die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, die Kirschtomaten halbieren. Das Gemüse in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und gut verrühren. In einer beschichteten Pfanne 1 TL Öl erhitzen und das Gemüse darin ca. 4 Minuten anbraten. Den Grillkäse in einer beschichteten Pfanne 1-2 Minuten pro Seite braten oder im vorgeheizten Grill bei 200 °C goldbraun grillen. Das Couscous mit dem Gemüse mischen und mit dem Grillkäse anrichten. Dazu Gemüsesaft trinken.

Nährwerte:

390 kcal (1633 kJ) / 20,4 g E / 16,8 g F / 36,7 g KH

Sellerieschnitzel mit Kartoffel-Mähren-Püree (vegan)

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 250 g Knollensellerie
  • 2 EL Sojadrink
  • 1 EL Hensel® Bio Sojamehl Voll-Soja (Ei-Ersatz)
  • 100 g Kartoffeln
  • 125 g Möhren
  • Kräutersalz, Pfeffer
  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 TL Rapsöl
  • Muskat
  • 1/4 Zitrone

Zubereitung:

Sellerie schälen, putzen, waschen und in zwei gleich dicke Scheiben schneiden. Sojadrink mit Voll-Soja verrühren, die Sojamischung 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen die Selleriescheiben in wenig leicht gesalzenem Wasser 5-10 Minuten vorkochen. Kartoffeln und Möhren schälen, grob zerkleinern und ebenfalls garen. Die Selleriescheiben salzen und pfeffern, durch die Sojamischung ziehen und anschließend in den Sesamsamen wenden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Sellerieschnitzel darin von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten goldbraun braten. Inzwischen die gegarten Kartoffeln und Möhren abgießen und in einem Topf grob zerstampfen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Selleriescheiben vor dem Essen mit Zitronensaft beträufeln.

Nährwerte:

378 kcal (1582 kJ) / 16,5 g E / 16,7 g F / 38,5 g KH

Linseneintopf mit Kartoffeln und Räuchertofu (vegan)

Zutaten:

  • 40 g Suppengrün
  • 1 kleine Möhre
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Zwiebelwürfel
  • 50 g Linsen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Thymian
  • etwas Liebstöckel
  • 1 kleine Kartoffel
  • 50 g Räuchertofu
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 1 TL Hensel® Bio Apfelessig Acerola
  • Blattpetersilie

Zubereitung:

Das Suppengrün putzen, waschen und zerkleinern. Die Möhre in Scheiben schneiden. Das Öl in einem Suppentopf erhitzen, Zwiebeln und Gemüse darin anrösten. Die Linsen zugeben und mit Gemüsebrühe angießen. Den Eintopf zum Kochen bringen, Lorbeerblätter und Kräuter zufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Kartoffel schälen, waschen und würfeln. Zu den Linsen geben und 15 Minuten mit kochen. Den Räuchertofu würfeln, zugeben und 5 Minuten mit erhitzen. Den Eintopf mit Pfeffer, Salz und Apfelessig würzen. Mit fein gehackter Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte:

332 kcal (1390 kJ) / 24,3 g E / 8,6 g F / 37,6 g KH

Rohkostteller mit Paprikadip

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 250 g Gemüse (z. B. einige Blatt Chicorée, Staudensellerie, Möhre, Paprikaschote)
  • 50 g Magerquark
  • 50 g Joghurt
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 kleines Stück Chilischote
  • Paprikapulver
  • Meersalz
  • 1 TL Hensel® Weisswein Essig
  • 50 g Vollkorn-Baguette

Zubereitung:

Das Gemüse putzen und waschen. Chicorée in einzelne Blätter zerlegen, die Staudensellerie halbieren, Möhren längs vierteln, Paprikaschoten in Streifen schneiden. Quark, Joghurt und Olivenöl mischen und cremig rühren. Die Chilischote in Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Den Dip kräftig mit Paprika und Chili würzen und mit Salz und Essig abschmecken. Dazu Vollkorn-Baguette reichen.

Nährwerte:

287 kcal (1201 kJ) / 18,7 g E / 7,8 g F / 33,9 g KH

Penne mit Bolognese (vegan)

Zutaten:

  • 25 g Hensel® Soja-Schnetzel nach Hackfleisch-Art
  • 50 g Penne
  • Meersalz
  • 1 kleine Möhre
  • 40 g Zucchini
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Zwiebelwürfel
  • 50 g passierte Tomaten
  • 2 TL Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • italienische Kräuter
  • 1 Zweig frische Petersilie
  • Basilikum

Zubereitung:

Soja-Schnetzel Hackfleisch-Art nach Packungsangabe mit 50 ml Wasser mischen. Die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser garen. Die Möhre grob raspeln, die Zucchini würfeln. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und das Gemüse darin andünsten. Soja-Schnetzel hinzugeben und 1 Minute mit anbraten. Die passierten Tomaten und das Tomatenmark zugeben, alles 8-10 Minuten garen, dabei kräftig mit Pfeffer, Paprikapulver und italienischen Kräutern würzen. Die Petersilie fein hacken, unterheben. Die Nudeln mit der Gemüsebolognese und frischem Basilikum anrichten.

Nährwerte:

314 kcal (1314 kJ) / 15,9 g E / 4,6 g F / 51,9 g KH

Gemüsepfanne mit Grillkäse

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 350 g Gemüse (Brokkoli, Fenchel, Kirschtomaten, Zucchini, gelbe Paprikaschote, Champignons)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 EL Rapsöl
  • 1-2 EL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • 50 g Grillkäse

Zubereitung:

Das Gemüse putzen und waschen. Den Brokkoli in Röschen teilen, 5 Minuten blanchieren, danach abtropfen lassen. Fenchel in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten halbieren, Zucchini in Scheiben, Paprikaschote in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze putzen und halbieren. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Schalotten schälen und vierteln. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 8-10 Minuten dünsten, nach 5 Minuten die halbierten Krokkoliröschen zufügen. Gemüsebrühe hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern kräftig abschmecken und nochmals einige Minuten schmoren lassen. Den Grillkäse würfeln, in einer Pfanne goldbraun braten und mit dem Gemüse servieren.

Nährwerte:

353 kcal (1478 kJ) / 20,1 g E / 23,9 g F / 14,8 g KH

Apfel-Pfannkuchen

Zutaten:

  • 40 g Weizenmehl (halb Vollkornmehl)
  • 10 g Hensel® Bio Sojamehl Voll-Soja (Ei-Ersatz)
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 Msp. Zimt
  • Meersalz
  • 100 ml fettarme Milch
  • 1 kleiner Apfel
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 TL Rosinen
  • 1 TL gestiftelte Mandeln
  • 2 Tassen Tee

Zubereitung:

Das Mehl mit Voll-Soja, Backpulver, Zimt und dem Meersalz mischen, mit der Milch zu einem glatten Teig verrühren und etwas stehen lassen. In der Zwischenzeit den Apfel waschen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien, in feine Spalten schneiden. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, die Äpfel, Rosinen und Mandeln hinein geben, den Pfannkuchenteig darüber gießen und von beiden Seiten goldgelb backen. Dazu Tee trinken.

Nährwerte:

325 kcal (1360 kJ) / 13,0 g E / 9,3 g F / 45,9 g KH

Sojabratlinge mit Kräuterdip

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 50 g Hensel® Soja-Schnetzel nach Hackfleisch-Art
  • 1 EL Hensel® Bio Sojamehl Voll-Soja (Ei-Ersatz)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch)
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL Olivenöl
  • 75 g Joghurt
  • 1 EL Zwiebelwürfel
  • 1 Msp. zerdrückter Knoblauch
  • Pfeffer, Meersalz, Salatkräuter
  • 1 TL Hensel® Weisswein Essig

Zubereitung:

Soja-Schnetzel mit Voll-Soja, Semmelbröseln, Kräutern und warmem Wasser mischen, 10 Minuten quellen lassen. Mit nassen Händen drei Bratlinge formen und diese in heißem Olivenöl in einer beschichteten Pfanne braten. Den Joghurt mit Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Salatkräutern kräftig würzen, mit Essig abschmecken und den Dip zu den Bratlingen servieren.

Nährwerte:

263 kcal (1101 kJ) / 19,2 g E / 9,5 g F / 25,3 g KH

Nudelsalat mit Feta

Zutaten:

  • 50 g Penne
  • 1 Tomate
  • 1 kleine Möhre
  • 1/4 grüne Paprikaschote
  • 1 Cornichon
  • 2 EL Gemüsemais
  • 30 g Feta (45 % Fett i. Tr.)
  • 50 g fettarmer Joghurt
  • Meersalz, Pfeffer
  • 1 TL Hensel® Weisswein Essig
  • einige Basilikumblätter

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten, abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen. Cornichon, Mais und Feta abtropfen lassen. Die Tomate achteln, die Möhre in Stifte, die Paprikaschote in kleine Stücke, Cornichon in Scheiben schneiden. Feta zerbröckeln. Alle Zutaten mit den Nudeln mischen. Aus Joghurt, Meersalz, Pfeffer und Essig ein Dressing zubereiten, unter den Nudelsalat heben, gut durchziehen lassen. Basilikum in feine Streifen schneiden, vor dem Servieren über den Salat geben.

Nährwerte:

333 kcal (1394 kJ) / 15,4 g E / 7,6 g F / 49,7 g KH

Ratatouille Classic (vegan)

Zutaten:

  • 1 Glas Kur-Cocktail
  • 2 kleine Schalotten
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 125 g Aubergine
  • 125 g Zucchini
  • 100 g Tomaten
  • 50 g rote Paprikaschote
  • 50 g gelbe Paprikaschote
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Meersalz, Kräuter der Provence
  • 1 EL Pinienkerne, Oregano

Zubereitung:

Die Schalotten vierteln, den Knoblauch in dünne Scheibchen schneiden. Das Gemüse waschen und putzen. Die Aubergine in Scheiben schneiden und vierteln, die Zucchini in Scheiben schneiden. Die Tomaten vierteln. Die Paprikaschoten vierteln, Kerngehäuse und Scheidewände entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin kurz andünsten. Pfeffern, salzen und mit Kräutern der Provence kräftig würzen. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne vorsichtig rösten. Das Gemüse auf einem Teller anrichten und mit den Pinienkernen bestreuen. Mit frischem Oregano dekoriert servieren.

Nährwerte:

363 kcal (1520 kJ) / 9,4 g E / 27,6 g F / 20,1 g KH

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.