Grußwort von der lokalen Agenda 21

Hermann Wanner für den Arbeitskreis Natur und Umwelt bei der lokalen Agenda 21 Magstadt

"Die Beiträge der Firma Schoenenberger zum Naturerlebnispfad haben dessen Ziel, die Menschen an die biologische Vielfalt heranzuführen und diese nachhaltig zu sichern, zu dem erreichten Erfolg geführt."

Die AGENDA 21 Magstadt – Arbeitskreis Natur und Umwelt begann im Jahr 2011 gemeinsam mit der Gemeinde und der Forstverwaltung mit der Planung und Gestaltung des Naturerlebnispfades. Dieses Vorhaben hat die Firma Schoenenberger von Anfang an in vielfältiger Weise unterstützt. Als Beitrag zur Finanzierung der 33 Stationen hat die Firma Schoenenberger als einer der Hauptsponsoren eine großzügige Spende geleistet. Auf der Blütenwiese im Eingangsbereich hat sie eine Auswahl von Heilpflanzen angepflanzt und sowohl diese als auch die dort wildwachsenden Heilpflanzen mit Schildern versehen. Diese Beschilderung vermittelte nicht nur die Namen der Heilpflanzen sondern auch deren Bedeutung. Außerdem hat sie dort eine Informationstafel zu den wichtigsten Heilkräuter im Heckengäu angebracht. Die Eröffnung des Naturerlebnispfades im Juni 2012 hat die Firma Schoenenberger mit einem Informations- und Bewirtungsstand maßgeblich mitgestaltet. Die Beiträge der Firma Schoenenberger zum Naturerlebnispfad haben dessen Ziel, die Menschen an die biologische Vielfalt heranzuführen und diese nachhaltig zu sichern, zu dem erreichten Erfolg geführt. Die Verbindung der Firma Schoenenberger mit dem Naturerlebnispfades wird weiter dessen Wertschätzung in der Bevölkerung wesentlich steigern.

Als sich im Jahr 2011 der Heckengäu-Naturführer e.V. neu ausgerichtete und verstärkt hat, war die Firma Schoenenberger bereit die Herstellung und Verbreitung des halbjährigen Programm-Flyers dauerhaft zu unterstützen. Dies beinhaltet einen wesentlichen finanziellen Beitrag zu den Gestaltungs- und Druckkosten der Broschüren des Vereins. Gleichzeitig konnten die Heckengäu-Naturfürer im Rahmen des Tags-der-offenen Tür der Firma Schoenenberger über ihre Aktivitäten und Angebote informieren und die Besucher zur Teilnahme an den Naturführungen animieren. Die im Verein Heckengäu-Naturführer zusammengeschlossenen 39 Natur- und Landschaftsführer sind der Firma Schoenenberger für deren verlässliche Unterstützung sehr dankbar. Jährlich können damit rund 200 Veranstaltungen wirkungsvoll beworben werden, was zu einem großartigen Naturerlebnis für die über 3000 Besucher führte.

Die Firma Schoenenberger Pflanzensaftwerk fördert die Biologische Vielfalt und Naturerlebnisse in Kooperation mit der Agenda Magstadt Arbeitskreis Natur und Umwelt sowie mit dem Heckengäu-Naturführer e.V.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.